Puig de Sant Salvador
A+ R A-

Puig de Sant Salvador

Auf 509 Meter liegt das ehemalige Kloster Santuari de Sant Salvadore auf dem gleichnamigen Berg, rund vier Kilometer südöstlich von Felanitx. Bereits im 14 Jahrhundert ließen sich einige überlebende der damals tobenden Pest am Fuße des Berges nieder und errichteten aus Dankbarkeit...

... für ihr Überleben eine kleine Kapelle auf dem Berggipfel. In den darauffolgenden Jahren wurde die Kapelle zu einem stattlichem Kloster erweitert. Heute zählt das Kloster zu einem der wichtigsten Wallfahrtsorte Mallorcas, in seiner Kirche aus dem 18 Jahrhundert finden am Sonntag und an Feiertagen um 17 Uhr Gottesdienste statt. Mönche findet man im Kloster aber nicht mehr. Das Bauwerk wird heute als Herberge genutzt.

Den Berggipfel erreichst Du entweder mit dem Auto oder wenn Du ganz sportlich bist, mit dem Fahrrad. (PS: Ich staune immer, wenn sich die Radfahrer die steile Bergstraße nach oben „quälen“ ) Bist Du mit dem Auto unterwegs, solltest Du wirklich vorsichtig fahren, denn die Straße ist sehr kurvenreich und durch die erwähnten Fahrradfahrer und den Gegenverkehr nicht ungefährlich. Rund sieben Kilometer dauert die Fahrt auf den Berggipfel, unterwegs gibt es einige Aussichtspunkte und eine kleine Kapelle, wo Du gern halten und den Ausblick genießen kannst. Auf dem Plateau angekommen findest Du hier einen großen Parkplatz von wo Du Deine Erkundungen auf dem Puig de Sant Salvador starten kannst. Von der Aussichtsterrasse unterhalb der Christusstatue hast Du einen wunderbaren Blick über die Serra Llevant, über die Südostküste von Cala Millor bis Colonia de Sant Jordi. Wenn Du Dich in den Abendstunden auf den Weg machst, kannst Du von hier einen wunderbaren Sonnenuntergang erleben.

Das wohl markanteste Element auf dem Puig de Sant Salvador ist die schon von weitem sichtbare Christusstatue welche mit einer Höhe von 37 Metern auf dem Berg thront und in den 30er Jahren errichtet wurde. Auf dem gegenüberliegenden Berg „Es Picot“ befindet sich noch ein riesiges Steinkreuz, welches Mitte der 50er Jahre entstanden ist. Hierhin gelangt man aber nur zu Fuß vom zentralen Parkplatz auf den Gipfel.

Wie am Anfang schon erwähnt wird das Kloster heute als Herberge genutzt und bietet seinen Gästen und Tagesausflüglern ein schönes Restaurant. Hier kannst Du bei einem leckeren Essen und einem Gläschen Wein die Aussicht über die Bergwelt genießen. Trotz der touristischen Nutzung hast Du Ruhe und es war zu keiner Zeit unserer Besuche überlaufen.

Video Puig de Sant Salvador


Fahrt zum Puig de Sant Salvador

Gefällt Dir der Puig de Sant Salvadorg? Besuche uns im Reisebüro, dann können wir Dir mehr erzählen... Wir sind Dein kompetenter Ansprechpartner und haben mehr als 10 Jahre Mallorcaerfahrung. Lass Dich von uns beraten, wir geben Tipps, die in keinem Reiseführer zu finden sind. Auch wenn Du nicht in unmittelbarer Nähe wohnst, so beraten wir Dich dennoch gern via E-Mail, Whatsapp oder Facebook Chat. Sende uns über das Formular auf der rechten Seite Deine Anfrage, rufe uns unter unten genannter Rufnummer an oder füge uns Deinem Whatsapp hinzu und starte den Chat mit uns. Wer in der Nähe wohnt, besucht uns am besten persönlich im Reisebüro in Großschönau.

Tel. 035841 67777
Mobil / Whatsapp: 01520 45 47 875
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bilder vom Puig de Sant Salvador

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Bewerte den Beitrag
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Hier findet Ihr uns

Hauptstraße 1
02779 Großschönau
Tel. 035841 67777
Mail info@reiseeck-grossschoenau.de


unsere Öffnungszeiten
Montag : 14.30 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch: 14.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:  14.30 Uhr - 16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Standort Reisebüro

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok